Las Vegas ist ein beliebtes Reiseziel in den USA

 

Las Vegas Reisen

Die Glücksspielmetropole Las Vegas in Nevada ist eines der beliebtesten Reiseziele in den USA wo Touristen gerne Urlaub machen. Nur noch die Metropolen New York oder Orlando in Florida haben noch mehr Besucher zu verzeichnen. Eine Reise nach Las Vegas sollte aber gut geplant sein da man in Las Vegas sehr vieles unternehmen kann und man nichts verpassen möchte. Schließlich macht man nicht jedes Jahr in Las Vegas Urlaub. In Las Vegas leben rund 560.000 Menschen und im Großraum von Las Vegas sind es fast zwei Millionen. Die Flugverbindungen nach Las Vegas sind ausgezeichnet und die Deutsche Charterfluggesellschaft Condor fliegt mehrmals pro Woche direkt von Frankfurt nach Las Vegas. Der Hinflug nach Las Vegas beträgt ungefähr 12 Stunden und der Flughafen von Las Vegas ist der McCarran International Airport der auch einer der größten Flughäfen in den USA ist. Der Rückflug von Las Vegas nach Frankfurt ist etwas kürzer mit 11 Stunden. Zu empfehlen wäre einmal von Las Vegas zum Airport Orlando zu fliegen wo es die vielen Freizeitparks gibt. Das ist sicherlich auch eine sehr interessante Stadt die man sich anschauen sollte.

Wenn man in Las Vegas Urlaub machen möchte dann sollte man über Grundkenntnisse in Englisch verfügen damit man sich auch verständigen kann. Die Zeitverschiebung in Las Vegas beträgt minus neun Stunden zu Deutschland und man wird sicherlich ein paar Tage benötigen bis man sich an die neue Zeit gewöhnt hat. Erst beim Rückflug wieder nach Deutschland haben viele Probleme mit der Zeitverschiebung damit man über Nacht fliegt und man im Flugzeug nicht sehr gut schlafen kann. Für die Einreise nach Las Vegas benötigt man einen gültigen Reisepass der noch sechs Monate gültig sein muß. Nach Ankunft am McCarran International Airport bekommt man ein Touristenvisum ausgestellt für 90 Tage. Wer über das notwendige Kleingeld verfügt der kann 90 Tage in Las Vegas Urlaub machen. Das Klima in Las Vegas ist im Sommer sehr heiß da sich Las Vegas in der Wüste von Nevada befindet. Temperaturen über 40 Grad sind in Las Vegas keine Seltenheit. Die Winter dagegen sind sehr mild und Schneefall ist eine Ausnahme in Las Vegas.

Die beste Reiszeit für Las Vegas ist von Mai bis September wo man angenehme Temperaturen erwarten kann um sich die Stadt einmal anzuschauen. Die Währung in Las Vegas ist der US-Dollar und man sollte schon zu Hause ein paar Dollar bei der Bank umtauschen lassen damit man die ersten Tage in Las Vegas bezahlen kann. Danach kann man bei einer Bank in Las Vegas Euro in US-Dollar umtauschen. Die Sehenswürdigkeiten in Las Vegas sind natürlich der Las Vegas Strip den man mit einer Monorail abfahren kann. Dort befinden sich die bekannten und beeindrucken Hotels und Casinos wie zum Beispiel das Venetian, Bellagio, Wynn, Caesars Palace, Luxor, Mandalay Bay und noch viele mehr. Weitere bekannte Sehenswürdigkeiten in Las Vegas sind die Bellagio Fountains, der Stratosphere Tower wo man eine gigantische Aussicht auf den Las Vegas Strip bekommt, The Secret Garden, Las Vegas Sign, The Neon Museum und noch vieles mehr. Unbedingt sollte man sich natürlich auch eine der beeindruckenden Shows in Las Vegas anschauen.

Die Las Vegas Reise sollte man bei einem erfahrenen Reisebüro mit USA Kenntnissen buchen die auch Tipps geben können. Diese können die Las Vegas Reise zusammenstellen mit Flug, Transfer, Hotel und Ausflügen in Las Vegas. Wer schon öfters in den USA Urlaub gemacht hat kann sich die Las Vegas Reise auch selber zusammenstellen. Bei den Hotels in Las Vegas sollte man beachten das die Übernachtungspreise am Wochenende am teuersten sind in Las Vegas. Wer Geld sparen möchte der sollte das Wochenende in Las Vegas meiden und lieber unter der Woche in Las Vegas Urlaub machen. In Las Vegas bezahlt man nur die Übernachtung im Hotel und es sind keine sonstigen Leistungen dabei. Bei der Verpflegung hat sich Las Vegas aber bestens auf die Touristen eingestellt und alle großen Hotels und Casinos bieten Buffets an wo man Breakfast, Lunch und Dinner ( Frühstück, Mittag und Abendessen ) bekommt für ein paar Dollar. Ein Mietwagen benötigt man in Las Vegas nicht außer man möchte einmal aus der Stadt hinausfahren. Rund um Las Vegas gibt es aber einige interessante Sehenswürdigkeiten die man sich anschauen kann wie zum Beispiel den Lake Mead, Lake Las Vegas oder den Hoover Dam. Beliebte Touren sind auch zum Grand Canyon oder zum Grand Canyon Skywalk.

 
Dubai Miami Florida New York Las Vegas Cape Coral London Dubai
Impressum